Denkmalstag lockt Massen nach Midlum

Denkmalstag lockt Massen nach Midlum

Bei prachtvollem Spätsommer-Wetter pilgerten zahlreiche "Denkmal-Fans" ins Midlumer Deichvorland. Das Ziegeleimuseum hatte anlässlich des "Tag des offenen Denkmals" am 11. September seine Pforten geöffnet - und erlebte zum zweiten Mal in diesem Jahr einen echten Ansturm. Geschätzt an die 1000 Besucher nutzten die Gelegenheit, das Industriedenkmal mit dem markanten Ringofen in Augenschein zu nehmen.
Vorsitzender Wilfried Voß und Altziegler Paul Zimmer waren quasi von Anfang bis Ende im "Dauerlauf" unterwegs und absolvierten Führungen durchs Museum. Rundweg 500 Menschen lernten dabei den Aufbau der Ziegelei und die Herstellung vom Klei zum Klinker kennen.
Das "Klinker-Café" wartete mit einem reichhaltigen Kuchenbüffet auf, und unsere beiden Grillmeister Gerd und Bernd brutzelten im Akkord "Ziegler-Würstchen". Bereits um kurz nach 15 Uhr waren bereits die letzte Wurst und das letzte Krümelchen Kuchen verputzt.

Der Ziegeleiverein bedankt sich ganz herzlich bei allen Besuchern fürs Kommen, für tolle Gespräche und das große Interesse an unserer Ziegelei.

In der Galerie gibt es ein paar Eindrücke vom Denkmalstag 2022.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen